Skip to main content

Werkstattkompressor

Nachfolgend findest du einige der besten Werkstattkompressor Modelle. Eine Auflistung praxisbewährter Werkstatt Kompressoren in allen Größen und Marken.


Empfehlung Güde Airpower 190/08/6

95,21 € 103,61 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Kraftpaket Güde 400/10/50 im Set

279,95 € 299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Top-Seller Einhell TH-AC 200/24 OF

76,99 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Top Preis/Leistung Scheppach HC53DC

230,99 € 269,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Metabo Basic 250-24 W OF

128,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Umfangreiches Zubehör BITUXX® Kompressor 24 Liter + 13 teiliges Set

117,78 € 129,78 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Aircraft Mobilboy 241/24 E

146,93 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Aircraft AIRSTAR 401/50 E

589,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Aircraft AIRSTAR 503/50

843,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Aircraft AIRSTAR 703/100 inkl. Druckluftset

1.272,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Aircraft AIRPROFI 503/100

1.205,76 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Sehr Platzsparend Einhell TH-AC 240/50/10 OF

129,95 € 169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Güde 300/10/50 – Set 12TLG

217,94 € 239,27 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Güde 235-08-24

94,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Stabilo Kompressor 500/10/100

599,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Schneider UniMaster UNM 260-10-50 W

456,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Top-Qualität Schneider UniMaster UNM 410-10-50 W

598,93 € 700,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Schneider UniMaster UNM 410-10-50 WX

1.046,55 € 1.059,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Schneider UniMaster UNM 510-10-90 D

925,35 € 1.060,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*
Schneider Unimaster UNM 580-15-90 DX

2.089,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon*

Werkstatt Kompressor Vergleich

In dieser Vergleichstabelle haben wir 4 gängige Druckluftkompressoren aufgelistet, welche sich allesamt für die Arbeit in der Werkstatt eignen.

So kannst du alle Modelle sowie deren Eigenschaften untereinander vergleichen und deinen passenden Werkstatt Kompressor auswählen.

1234
Güde Airpower 190/08/6 Empfehlung Einhell TH-AC 200/24 OF Top-Seller Scheppach HC53DC Top Preis/Leistung Schneider UniMaster UNM 410-10-50 W Top-Qualität
Modell Güde Airpower 190/08/6Einhell TH-AC 200/24 OFScheppach HC53DCSchneider UniMaster UNM 410-10-50 W
Preis

95,21 € 103,61 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

76,99 € 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

230,99 € 269,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

598,93 € 700,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Höchstdruck8 bar8 bar10 bar10 bar
Kesselinhalt6 Liter24 Liter50 Liter50 Liter
Abgabeleistung145 l/min110 l/min272 l/min295 l/min
Lautstärke97 dB92 dB97 dB96 dB
ÖlstatusÖlfreiÖlfreiÖlgeschmiertÖlgeschmiert
Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon* Zu Amazon*

Unsere Top Werkstattkompressoren

Gerade für den Werkstattbereich werden zahlreiche Kompressoren von unterschiedlichen Herstellern in unterschiedlichen Größen angeboten, sodass man es oft schwer hat das richtige Modell für sich und seine Werkstatt zu kaufen.

Um dir die Entscheidung etwas zu erleichtern, haben wir aus diesem breiten Sortiment unsere Favoriten in unterschiedlichen Ausführungen und Größen herausgesucht und hier aufgelistet.

Unter den Modellen sollte für jeden Anspruch der passende Werkstattkompressor dabei sein.

Werkstattkompressor Kaeser Classic 210/25W

Werkstattkompressor Kaeser der Classic Reihe.

Werbung*

Der Werkstattkompressor Kaeser Classic 210/25W ist ein klassischer Handwerker-Kompressor in Profiqualität.

Das Herzstück des Werkstattkompressors ist sein robuster Verdichterblock, durch welchen das Aggregat bis zu 10 bar Druck aufbaut und 140 l/min liefert.

Der Kompressor ist mit Hochleistungsfluid befüllt, der Kessel pulverbeschichtet und die Ventile korrosionsfrei.

Der Kessel selbst fällt mit 25l relativ klein aus, woduch sich der 1,1 kW Kompressor für kleinere Druckluftarbeiten im anspruchsvollen Privateinsatz oder die Nutzung in einer kleineren Betriebswerkstatt beispielsweise ideal eignet.

Bei Amazon ansehen*

Werkstattkompressor Kaeser Premium 660/90D

Kaeser Werkstattkompressor der Premium-Reihe.

Werbung*

Wer es etwas größer braucht, sollte einen Blick auf den Premium Werkstattkompressor von Kaeser mit der Modellnummer 660/90D werfen.

Das Fabrikat stellt ebenfalls 10 bar Druck bereit und liefert sehr starke 545 l/min.

Zur Ausstattung gehören ein 90l großer und innenbeschichteter Druckluftkessel, ein kompakter Verdichter mit besonders robusten Bauteilen, ein zuverlässiger Elektromotor eines deutschen Herstellers sowie korrosionsfreie Ventile.

Der Kaeser Werkstattkompressor benötigt einen 400V Drehstromanschluss und eignet sich vor allem für die Druckluftversorgung von Kfz-Werkstätten zum schnellen Reifen wechseln & Co.

Bei Amazon ansehen*

Einhell Werkstattkompressor liegend

Einhell Kompressor TH-AC-200-24-OF.

Werbung*

Mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis besticht der bei unseren Besuchern sehr beliebte Werkstattkompressor TH-AC 200/24 OF von Einhell.

Das Aggregat besitzt einen kompakten 24l Druckluftbehälter, baut 8 bar Druck auf und liefert mit maximal 110 l/min genügend Luftleistung für Druckluftarbeiten in der Hobbywerkstatt oder in der Garage zum befüllen von Autoreifen & Co..

Der Druckluftkompressor ist aktuell der Bestseller und somit der meistgekaufte Kompressor auf Amazon.

Bei Amazon ansehen*

Einhell Werkstattkompressor stehend

Kompressor Einhell TH-AC-24-10-50-OF.

Werbung*

Wer in seiner Werkstatt platz sparen möchte, sollte einen Blick auf den stehenden Werkstattkompressor TH-AC 240/50/10 OF von Einhell werfen.

Dank des stehend montierten Kessels kann dieses Modell sehr platzsparend in Werkstätten oder Garagen untergebracht werden.

Mit dem 50l Tank sowie den 10 bar Maximaldruck steht einem darüber hinaus genügend Leistung für kleinere bis mittlere Druckluftarbeiten bereit.

Bei Amazon ansehen*

Bewährte Marken für Privat & Gewerblich

Aufgrund der zahlreichen Marken & Hersteller auf dem Markt, kann man schnell die Übersicht darüber verlieren, auf welche Marke man als privater- oder gewerblicher Nutzer beim Kauf eines Werkstattkompressors zurückgreifen sollte.

Schnell kann es passieren, dass man als Privatmann auf ein zu teures Modell für den professionellen Einsatz zurückgreift oder als Profi einen Werkstattkompressor kauft, welcher den künftigen Ansprüchen nicht gerecht wird.

So haben wir im Folgenden je 4 bewährte Markenhersteller sowohl für den privaten- als auch den professionellen Einsatz vorgestellt.

Kompressormarken für die private Heim- & Hobbywerkstatt

Wer sich für den privaten Haus- & Hobbygebrauch einen Werkstattkompressor kaufen möchte, sollte dabei zwar auf ein gewisses Maß an Qualität und Leistung achten, muss aber auch kein Vermögen für einen Hochleistungskompressor einer Premiummarke ausgeben.

Vielmehr sollte man sich als Privatnutzer an den bewährten Herstellern orientieren, welche zuverlässige Werkstattkompressoren zu einem fairen und verhältnismäßigen Preis anbieten.

  • Güde Kompressor: Güde zählt zu den Klassikern unter den Werkstattkompressoren. Die Marke ist für hohe Qualität zu einem guten Preis-/Leistungsverhältnis bekannt und in zahlreichen deutschen Heim- und Hobbywerkstätten im Einsatz.
  • Einhell Kompressor: Einhell ist ebenfalls eine bekannte deutsche Werkzeugmarke, welche unter Anderem auch preiswerte & beliebte Kompressoren für die Werkstatt anbietet.
  • Metabo Kompressor: Auch Metabo ist eine empfehlenswerte Marke, wenn es um den Kauf eines Werkstattkompressors geht. Der Hersteller bietet Druckluftkompressoren in den Reihen „Basic“, „Power“ und „Mega“ an.
  • Scheppach Kompressor: Auf der Suche nach einem guten Werkstattkompressor für den Heimgebrauch sollte man einen Blick auf die Marke Scheppach werfen. Nach den Scheppach Kompressoren herrscht eine allgemein große Nachfrage im Internet und auch die Preis-/Leistung kann sich hier durchaus sehen lassen.

Kompressormarken für die professionelle Werkstatt

Möchte man einen Werkstatt Kompressor professionell und regelmäßig einsetzen, so sollte man von Beginn an richtig investieren und auf einen etablierten und spezialisierten Premiumhersteller setzen.

Natürlich sind die Werkstattkompressor Preise dieser Hersteller weitaus höher als bei den Standardmarken. Allerdings verringert man mit diesen Modellen nicht nur das Risiko teurer Betriebsausfälle, sondern erhält in der Regel auch lange Garantiezeiten sowie umfassende Serviceleistungen wie z.B. Ersatzteilsupport und Reparaturdienste, welche weit über den eigentlichen Kauf eines Werkstattkompressors hinausgehen.

Nachfolgend finden sich bewährte deutsche Premium-Hersteller für den Bereich „Kompressor Werkstatt“ wieder.

  • Kaeser: Damals wie heute sehr beliebt für die professionelle Nutzung ist der Kaeser Werkstattkompressor. Kaeser ist ein Spezialist für Drucklufttechnik und kann auf knapp 100 Jahre (Stand: August 2017) Erfahrung im Kompressorenbau zurückgreifen.
  • Schneider Kompressor: Ebenfalls sehr empfehlenswert sind die Schneider Werkstattkompressoren. Die Kompressoren des Herstellers sind leistungsstark, zuverlässig und gut durchdacht konstruiert.
  • Aircraft Kompressor: Mit einem Werkstattkompressor von Aircraft bekommt man ein ebenfalls sehr zuverlässiges und hochwertiges Aggregat, welches von dem Hersteller schon seit 1992 in einer Art und Weise mit langlebigen Bauteilen in bester Qualität ausgestattet wird, wie es auch heute noch Standard für zuverlässige Hochleistungskompressoren ist.
  • Gieb Kompressor: Gieb bietet eine ganze Reihe an Kompressoren speziell für die Werkstatt an. Der Hersteller hat seinen Sitz in Rülzheim und greift bei der Herstellung seiner Werkstattkompressoren ebenso auf einen reichen und jahrzehntelangen Erfahrungsschatz im spezialisierten Kompressorenbau zurück.

Kompressor für die Werkstatt Kaufen – Worauf man allgemein achten sollte

Egal ob Autoreifen auffüllen, für Lackier- und Reinigungsarbeiten oder zum Betreiben von Druckluftwerkzeugen, ein Kompressor kann in einer Werkstatt für viele Arbeiten sinnvoll eingesetzt werden.

Doch auf welche Kriterien sollte man achten, wenn man den für sich und seine Ansprüche passenden Werkstattkompressor kaufen möchte?

Generell sollte man bei seinem künftigen Werkstattkompressor auf dessen Kesselgröße achten. So sollte es für den regelmäßigen Einsatz mindestens ein 50l Kompressor sein. Für den gelegentlichen Einsatz und kleinere Druckluftarbeiten reicht oft auch ein kleinerer 24l Werkstattkompressor.

Desweiteren sollte auch die maximale Bar-Zahl für die zukünftigen Arbeiten ausreichend groß gewählt werden. Während ein etwas kleineres 8 bar Modell für den Privatgebrauch in der Regel vollkommen ausreicht, wird für anspruchsvollere Druckluftarbeiten im industriellen- und gewerblichen Bereich oft die leistungsstarke 15 bar Ausführung benötigt. Die gefragteste Variante ist jedoch der mittlere 10 bar Kompressor.

Auch nicht zu vernachlässigen ist die Bauform. So stellt sich gerade bei geringen Platzverhältnissen die Frage, ob der Werkstattkompressor stehend oder liegend konstruiert sein sollte. Ein stehender Kompressor benötigt zwar mehr Platz in der Höhe dafür aber weitaus weniger Stellfläche.

Gerade für einen hochwertigen Druckluftkompressor muss man häufig tief in die Taschen greifen, sodass sich auch die Frage nach dem Zustand und dem Preis stellt. So kann man zum EInen mit den aktuellen Angeboten auf Amazon oftmals günstig einen qualitativ hochwertigen Werkstattkompressor kaufen. Aber auch die Möglichkeit, einen guten Werkstattkompressor gebraucht bei eBay zu kaufen kann einen Versuch wert sein, solange es sich dabei um einen Markenkompressor handelt, welcher auch nach jahrelangem Gebrauch noch sauber und zuverlässig läuft.

Nicht ganz so entscheidend aber dennoch zu erwähnen ist der Punkt, ob man den Werkstattkompressor mit oder ohne Zubehörset kaufen sollte. Anders als man es vermuten mag wird nicht jeder Kompressor mit Zubehör geliefert. Jedoch bieten nahezu alle Hersteller passendes Kompressor Zubehör an, welches man günstig zukaufen kann.

Werkstattkompressor Preise – Wie teuer darf ein Kompressor sein?

Wie bei allen Handwerksprodukten und Werkzeugen gehen auch die Preise für einen Werkstattkompressor stark auseinander. So fängt die Preisspanne hier bei ca. 70 Euro an und hört je nach Marke und Qualitätsanspruch bei ungefähr 2000 Euro wieder auf.

So kann man tendenziell sagen, dass ein Werkstattkompressor bis 100 Euro für den einfachen und gelegentlichen Privatgebrauch in der Regel ausreichend ist.

Ab 100 Euro bekommt man wiederum schon zuverlässige Kompressoren für den anspruchsvolleren Werkstatteinsatz.

Wenn es ein gut ausgestattetes, zuverlässiges & leistungsfähiges Modell sein soll, fangen die Werkstattkompressor Preise bei circa 300 Euro an.

Werkstattkompressor Test

Der folgende Werkstattkompressor Test zeigt den Güde 400/10/50* im laufenden Betrieb auf.

Der Kompressor stammt von einer zuverlässigen Qualitätsmarke, speichert satte 50 Liter im Kessel, liefert bis zu 10 bar Druck und eignet sich daher ideal für den Einsatz in der Werkstatt.